In diesem Jahr finden Radfahrer an den Wochenenden des 6. und 7. August sowie vom 13. bis zum 15. August einen rund 35 km langen Straßenabschnitt, um die Luxemburger Ardennen zu entdecken. Der „temporäre“ Weg führt von Enscheringen durch das Zentrum von Clerf, weiter nach Weiswampach, vorbei am See nach Wilwerdange, mit Anschluss an die berühmte Vennbahn in Huldingen.

Radeln Sie durch die 4 Gemeinden Kiischpelt, Clervaux, Weiswampach, Ulflingen und von Huldingen über die Vennbahn nach St. Vith, Aachen, ... Profitieren Sie von der Anbindung an den RAVeL oder andere Rundfahrten quer durch unser Land wie die "Gënzentour", "Panorama Tour" und "Jardins à suivre".

Hier die Strecke VëloViaNorden

Vom 13. bis zum 15. August wird die VëloViaNorden-Route um einen „temporären“ Radweg durch Wintger, Winseler und Wiltz erweitert, die Strecke verwandelt sich in einen 102 km langen Rundweg. Diese Radtour kann von Huldange über die berühmte Vennbahn nach Aachen fortgesetzt werden. Sie können auch die "Gënzentour" bis Winseler und Wiltz folgen, und von dort auf die VëloViaNorden-Route durch die Gemeinde Kiischpelt einsteigen.

Hier die Strecke VëloViaNorden + Wintger, Winseler und Wiltz

Nutzen Sie den Zug und planen Sie Ihren Besuch so, wie es Ihnen am besten passt. Entlang des Weges finden Sie Essens- und Getränkestände von lokalen Vereinen. Natürlich freuen sich auch unsere Restaurants und Geschäfte vor Ort auf Ihren Besuch.

An den betreffenden Wochenenden ist die Strecke von Samstagmorgen 8:00 Uhr bis Sonntagabend, respektiv Montagabend 20:00 Uhr für Radfahrer reserviert. Der Verkehr von Bussen und Anwohnern ist jedoch auf diesen Abschnitten erlaubt, was bedeutet, dass sowohl Radfahrer als auch Autofahrer die Straßenverkehrsordnung auf der gesamten Strecke beachten müssen.

Haltestellen an den Bahnhöfen Kautenbach, Wilwerwiltz, Drauffelt, Clerf und Ulflingen laden die Besucher ein, ihren Tag zu erleichtern und ganz nach ihren Vorlieben zu planen.

Informieren Sie sich auf der Website www.velovianorden.lu über alle möglichen Angebote vor Ort, Kontaktmöglichkeiten für Fahrradverleih oder E-Bikes inklusive.

 

Mehr Informationen finden Sie unter VëloViaNorden

Vëlosummer